Als Papa von dir erfuhr



Liebe Nr. 2,

dass wir uns irrsinnig auf dich freuen, wirst du wissen, nachdem ich es dir jeden Abend vor dem Schlafengehen mitteile. Jeden Abend führen wir zwei Gespräche miteinander, die nur wir zwei hören können. Wir führen diese Gespräche schon so lange, viel länger als Papa überhaupt von dir weiß. Kannst du dich noch erinnern, wie schwer es mir fiel, dieses Glück mit dir schwanger zu sein für mich zu behalten? Jeden Morgen war mir kotzübel und Papa durfte nichts mitbekommen, das war was... Ich bin so froh, dass wir uns jetzt gemeinsam auf dich freuen können, denn dich zu lieben, ist zu zweit viel schöner.

Der Moment als Papa von dir erfuhr, war so lustig und ich bin heilfroh, dass jede Sekunde und seine Reaktion mit der Kamera festgehalten wurde, um es dir später zeigen zu können. Für's Erste will ich es jedoch mal der ganzen Welt zeigen, oder zumindest dem kleinen Teil Menschheit, die sich für uns oder schöne Familienfotos interessiert.


Wir hören uns wieder beim Schlafengehen, wenn ich dir erzähle, was dein Bruder heute alles angestellt hat,

ich liebe dich,

Mama


Tja, hier dachte Papa noch, das wäre ein weiteres leeres Fake-Päckchen, das er nur für die Kamera überreicht bekommt.


Mein Grinsen verriet schon fast, dass da was im Busch ist. Er ahnte trotzdem noch nichts.


Offen. Papa starrte ewig auf den Inhalt der Box, ich freute mich so, so, so sehr und war so erleichtert, das Geheimnis gelüftet zu haben. Eines meiner Lieblingsfotos.


Das schönste Geschenk, das ich Papa machen konnte, auch wenn du da noch so winzig warst.


,,Echt jetzt?!", mehr brachte Papa nicht raus, nachdem er nach einer gefühlten Ewigkeit verstanden hatte, dass unsere Familie durch ein zweites Wunder, durch dich, erweitert wird.


Das Shooting war unterbrochen, denn jetzt folgte Geknutsche, Umarme und tränende Augen.

Es war wunderschön, die Überraschung perfekt, der Moment unvergesslich, die Fotos ein Traum. Kleines Wunder, du bist sowas von willkommen und wirst mit Freuden erwartet.

Jetzt gibt's noch eine kleine Auswahl meiner Lieblingsfotos, die ebenfalls bei dem Shooting entstanden sind. Ich hoffe, sie gefallen euch so gut wie uns.








Wie beim letzten Mal, gilt hierbei wieder mein Dank erstens natürlich der Fotografin, Karoline Grill, die immer bereit ist meine spontanen, meist außergewöhnlichen Ideen mitzumachen, meinen Eltern, die genauso wie mein Mann, all die Möbel auf den eiskalten Dachboden tragen, meine Zickereien über sich ergehen lassen und in dem Fall ganz besonders Thomas, der diese verfluchte Weste widerwillig angezogen hat, nachdem ich sie ihm kaufen durfte. Steht dir, du Hirsch. Ich liebe dich, Papa2020 <3 

1 Kommentar

© 2020 by ena.maria.b  I  enamariab@gmail.com  I  Langenlois, Österreich