Levi wird getauft

Wie, Was wann und vor allem Warum? Organisation, Planung, Dienstleister, Ablauf der Taufe, Wahl des Taufpaten, Fürbitten, Fest und anschließende Feier und Kooperationspartner.


Taufen - Ja? Nein?

Für mich stand von Anfang an fest, dass mein Kind getauft wird. Ob ich gläubig bin? Ja, allerdings kann man meinen Glauben keiner Religion zuordnen und mit Sicherheit auch nicht dem römisch-katholischen Glauben. Das selbige gilt auch für meinen Mann. Wichtig war es mir trotzdem. Warum? Aus dem einizigen Grund, dass ich meinem Kind alle Türen offen halten will, denn wir wohnen am Land, wo noch (fast) alle Kinder getauft werden und Levi nicht der einzige in der Klasse sein soll, der vielleicht am Religionsunterricht nicht teilnehmen, oder wenn er will, mit seinen Freunden ministrieren gehen kann. All diese Dinge, will ich ihm nicht verwehren, deshalb wurde er getauft.



Auswahl der Taufpatin

Die Auswahl des Paten war eines der schwierigsten Dinge. Wir wollten bewusst niemanden aus der Familie, da ich der Meinung bin, die Tanten hat Levi ohnehin in seinem Leben. Ich wollte jemanden dazu holen ins Boot, jemanden der sich für mein Kind interessiert, ihm die Welt zeigt, ja sogar vielleicht in die Welt mit hinausnimmt. All das haben wir in einer wunderbaren Person, einer langjährigen Freundin von mir gefunden und ich könnte nicht zufriedener sein über diese Wahl. Danke hierfür Nadine, dass du die Aufgabe übernommen hast und ich bin mir sicher, dass du in Levis Leben eine absolute Bereicherung sein und ihm die Welt zeigen wirst.




Vorbereitungen

Wie organisiert man eine Taufe? Was muss gemacht werden? Wir beide hatten keinerlei Ahnung. Wir fuhren also aufs Stadtpfarramt, wo die Taufe angemeldet und ein Termin ausgemacht wurde. Darauf folgte ein Taufgespräch mit dem Pfarrer, der uns den Ablauf wunderbar erklärte. Wir bekamen zu Ansicht Taufhefte, um festzustellen, wie unseres nicht aussehen sollte. Rechtschreibfehler, mit Kugelschreiber ausgebesserte Wörter und fehlerhafte Drucke taten meinem perfektionistischen Herz weh. Fest stand: Die Taufe musste ein unvergessliches Fest werden, bis ins letzte Detail perfekt. Typisch ich. Den Stress will ich lange nicht mehr haben, aber es hat sich gelohnt.



Einladungen und co.:

Die Einladungen und die gesamte Papeterie durften wir uns von Sendmoments aussuchen und die Auswahl und Gestaltungsmöglichkeiten waren ein Wahnsinn. Es wurden Einladungen, Menükarten, Kirchenhefte, Namenskärtchen mit Holzständer, Streudeko mit Levis Gesicht, ein Gästebuch und sogar ein Bild auf Leinwand ausgesucht. Top Qualität und jedes Stück ist etwas Besonderes. Aber seht selbst,...

*Kooperation






Ablauf und Kirchenheft

Uns hat es irrsinnig geholfen, andere Kirchenhefte und andere Abläufe zu sehen, deswegen stelle ich euch hiermit unseres zur Verfügung. Bei der Lesung war es uns wichtig, dass es zum Anlass passt und ich glaube das haben wir geschafft. Auch die Fürbitten haben wir dementsprechend ausgewählt:


Fürbitten:

  • Lieber Gott, hilf Levi viele Freunden zu finden, mit denen er spielen, reden und unbeschwert glücklich sein kann.

  • Lieber Gott, bewahre Levi vor Krankheit und Leid und schicke ihm stets Menschen, die Trost spenden.

  • Lieber Gott, gib Levi Mut und Stärke um sich den Herausforderungen des Lebens zu stellen, aber auch die Weisheit, Schwächen zu erkennen und zu akzeptieren.

  • Lieber Gott, mach aus Levi einen aufmerksamen und neugierigen Menschen und öffne ihm die Sinne für viele kleine und große Glücksmomente.

  • Lieber Gott, wir danken für die Liebe, Wärme und Herzlichkeit mit der Levi hier auf Erden willkommen geheißen wurde.


Lesung aus dem heiligen Evangelium nach Markus (Mk 1, 9-11):


In jenen Tagen kam Jesus aus Nazareth in Galiläa und ließ sich von Johannes im Jordan taufen. Und als er aus dem Wasser stieg, sah er, dass der Himmel sich öffnete und der Geist wie eine Taube auf ihn herabkam. Und eine Stimme aus dem Himmel sprach: „Du bist mein geliebter Sohn, an dir habe ich Gefallen gefunden.“





Die Outfits

Meine endlose Suche nach DEM Kleid durftet ihr ja über Instagram mitverfolgen. DAS Kleid fand ich schlussendlich bei H&M, Thomas trug einen Anzug aus Leinen von Lidl, den ich ihm zwei Monate zuvor aufgezwungen habe und Levi, ja Levi hatte natürlich wiedermal das Beste vom Besten: Ihm wurde ein Outfit genäht von Proudbaby, wofür ich sehr dankbar bin! *Kooperation 

Sein eigentliches Taufkleid wurde ihm dann im Laufe der Taufe angezogen und wurde geschneidert von meinem Opas Schwester aus ihrem Hochzeitskleid und trug auch ich schon als Baby bei meiner Taufe. Dieses Taufkleid ist für mich etwas ganz Besonderes.





Die Taufkerze

Auch die Taufkerze wurde extra für Levi angefertig und von Nadine gestaltet, einfach wunderschön geworden. Ganz viele Motive, Sprüche und Maße gibt es beim Kerzenonkel. *Kooperation



Die Taufe und die Feier

Das wusste ich schon lange vor Levis Geburt: Die Taufe soll ein wunderschönes Gartenfest mit all den lieben Menschen sein, denen Levi wichtig ist und das war es auch. Nachdem alles ein Motto haben musste, wählte ich Waldtiere und die Farbe grün/gold. Wir hatten eine unglaublich tolle Sängerin während der Taufe. Danke Petra, dass du uns alle zu Tränen gerührt hast. Im Folgenden lasse ich Bilder sprechen.



Dienstleister:

ESSEN: Das Catering hat, wie auch bei unserer Hochzeit, Günther Steinhauer vom Wegscheidhof übernommen und hat bei beiden Feiern für alle Gäste meisterlich gegrillt. Ich kann in Worten nicht beschreiben, wie unsagbar gut immer alles ist, jedes Steak ist am Punkt, die Beilagen ein Genuss und die Salate, Kreationen, die überraschen. Eis und Torten sind mit Liebe selbstgemacht. Echte Herzensempfehlung!!!


TORTEN: Für die wunderbaren Torten, liebevoll verzierten Minidonuts und die restlichen Mehlspeisen muss ich mich bei der Familie meines Mannes bedanken. Alle haben etwas dazu beigetragen, egal ob gebacken, verziert, dekoriert oder gesägt und gebohrt. Ja, auch das, denn mein Schwiegervater hat die Donutständer und Tortenuntersetzer selbst gemacht.



TRINKEN: Wir haben lange überlegt, was wir alles ausschenken sollen, ich als Perfektionistin habe nur Getränke zugelassen, die sowohl farblich, als auch thematisch passen. Somit wurde extra von Stiegl die Sonderedition mit Waldtier-Etiketten bestellt, Wasser musste Gasteiner sein, da der Grünton der Etiketten dazupasste und anti-alkoholisch unterstützte uns Waterdrop. Waterdrop ist ein Microdrink und reichert das Wasser in verschiedenen Geschmacksrichtungen an. Die kleinen Tabs wurden in die Tischdeko integriert, boten für jeden eine Erfrischung und wurden sogar in den Sekt gegeben. Ideal für eine Feier, denn sie brauchen wenig Platz, es ist für jeden was dabei und sie erfrischen total an heißen Tagen. *Kooperation




BLUMEN: Die Blumendeko und Kirchengestaltung hat Birgit Krenner aus Langenlois übernommen, auch ihr vertraue ich blind und weiß aus Erfahrung, dass sie haargenau meinen Geschmack trifft. Moderne Blumenstraußkreationen mit Eukalyptus - so wie ich es mag.


FOTOBOX: Die Fotobox haben wir von Kruu bekommen und war eines der besten Dinge auf der Feier. Zu einem unschlagbarem Flatrate Preis von 290€ wird euch die Fotobox bis zur Tür geliefert und auch von UPS wieder abgeholt, gratis, ganz ohne Versandkosten. Zum Aufbauen geht sie ganz leicht, dank deppensicherer Anleitung und auch das Design der Ausdrucke kann im Vorhinein online gestaltet werden. Die Qualität der Fotos hat wirklich alle überrascht und jeder hat sich gefreut, gleich seine Ausdrucke in der Hand zu haben, als auch online danach die Bilder anschauen und speichern zu können. Zusätzlich gibt es zahlreiche Accesoires, die man dazubestellen kann. Für jeden Anlass ist etwas dabei. Der Spaß vor der Fotobox war auf jeden Fall gegeben.

Hierfür habe ich sogar einen Rabattcode bekommen, der bis Ende August gültig ist.

Mit „ENAMARIAxKRUU“ spart ihr 20€ und bekommt zusätzlich die Versicherung und ein Hochzeit-Accessoires-Set gratis obendrauf. *Kooperation



FOTOGRAFIN: Mein größter Dank gilt der Fotografin Marlene, die all diese wunderschönen Bilder gemacht und so toll bearbeitet hat, ich kann sie jedem nur empfehlen!


FOTOBUCH: Ein wunderschönes handgebundenes und personalisiertes Fotobuch haben wir von der Linzer Buchbinderei Strandl bekommen. Das Buch bietet genug Platz, um all die schönen Bilder und Erinnerungen einzukleben. Das Design wurde sowohl vom Motiv, als auch vom Taufspruch der Kerze angepasst, es ist, wie ich finde, einfach wunderschön geworden. So ein Fotoalbum ist auch ein guter Geschenktipp für eine Taufe. *Kooperation




Ich bedanke mich bei all meinen Kooperationspartnern für die gute Zusammenarbeit, den Gästen fürs Kommen und das Mitbringen von Geschenken, Nadine, der Taufpatin, und natürlich unseren Familien fürs Umsetzen meiner Vorstellungen, ihr habt es nicht leicht mit mir ;)

Am Schluss gibts noch ein wenig Liebe...


*Alle Bildrechte liegen ausschließlich und ausnahmslos bei mir.

© 2019 by ena.maria.b  I  enamariab@gmail.com  I  Langenlois, Österreich